Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dänemark beendet Corona-Pandemie: Wie kann das sein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dänemark beendet Corona-Pandemie: Wie kann das sein?



    Corona, Corona, Corona: Wir alle fragen uns wohl, wann dieses Virus unseren Alltag nicht mehr bestimmt. Deutschland schaut in dieser Frage neidisch auf Dänemark. Denn während in Deutschland Top-Virologe Christian Drosten sagt, dass der nächste Corona-Winter kommt und die Politik dann wieder um Maßnahmen nicht herumkommen wird, sagt Dänemark: Die Pandemie ist vorbei! Am 10. September fallen die letzten Corona-Regeln in Dänemark: keine Maskenpflicht mehr, keine Beschränkungen, kein 2G oder 3G, keine Testpflicht, kein Lockdown mehr.
    Faktisch hat Dänemark die Corona-Pandemie beendet. Wie kann das sein? Was hat Dänemark so anders bzw. besser gemacht als Deutschland? Possoch klärt!

    INHALT
    00:00 In Dänemark ist die Pandemie beendet
    01:15 ARD-Korrespondentin Sofie Donges über die Lage in Dänemark
    02:15 Das hat Dänemark anders gemacht
    02:58 Das Gesundheitssystem in Dänemark
    04:34 Dänemark: Europameister im Impfen
    05:42 Politik in Dänemark: Vertrauen und Strenge
    07:04 Dänemark hat auf manche Impfstoffe verzichtet
    08:28 Dänische Parteien ziehen an einem Strang
    08:59 Todeszahlen im Vergleich: Dänemark, Deutschland, Schweden
    09:11 Ist der dänische Weg vernünftig?
    10:27 Verabschiedung

    Dänemark hebt zum 10. September alle Corona-Beschränkungen auf.
    Aufgrund der hohen Impfrate ist die Epidemie laut Gesundheitsminister Magnus Heunicke in Dänemark unter Kontrolle. Sie gelte nun nicht mehr als Bedrohung für die Gesellschaft. Allerdings sei die Epidemie noch nicht vollständig überwunden, und seine Regierung werde rasch handeln, sollte sie erneut die „wesentlichen Bereiche“ des gesellschaftlichen Zusammenlebens bedrohen.

    Mit der Einführung des Corona-Passes im April hat das Land begonnen, seine Corona-Beschränkungen schrittweise wieder zu lockern. Inzwischen gibt es keine Maskenpflicht mehr und auch Abstandsregeln wurden weitgehend aufgehoben. Ab dem 1. September brauchen die Dänen in Restaurants, Sportzentren und bei Friseuren keinen Impfnachweis mehr, ab dem 10. September muss der „Coronapass“ auch nicht mehr für den Besuch von Nachtclubs und Großveranstaltungen vorgelegt werden. Diskotheken und Nachtclubs wieder. Mehr als 70 Prozent der 5,8 Millionen Einwohner Dänemarks sind inzwischen vollständig geimpft.

    Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité ist enttäuscht, dass sich in den letzten Monaten in Deutschland längst nicht so viele Menschen gegen Corona haben impfen lassen, wie er gehofft hatte. Notwendig wären seiner Meinung nach 80 Prozent, derzeit sind es aber nur 60 Prozent der Bevölkerung.
    Drosten rechnet jedoch nicht damit, dass diese Impfquote in den nächsten Wochen drastisch nach oben geht. Das sagte er in der aktuellen Podcast-Folge des Coronavirus Update des NDR.
    Auch wenn Politiker derzeit - vielleicht auch aus wahltaktischen Gründen - verkünden, dass es keinen Lockdown mehr geben werde, ist sich Christian Drosten sicher, dass die Politik im Herbst und Winter nicht darum herumkommen werde, „eingreifendere Maßnahmen“ zu verhängen, um die Kontakte in der Bevölkerung zu verringern. Den Begriff Lockdown vermied Drosten.
Lädt...
X